; Drohnengeist im Gurkenglas

Drohnengeist im Gurkenglas

Mitten in der Mark Brandenburg geht Attila seine Selbstveränderung an. Leider kommt dabei einiges zu Schaden. Ein Feldherr hat die Lage, sich selbst und die Truppen im Griff. Attila versucht nur noch den Kopf über dem Wasser der Spreekanäle zu halten. Er ist der 'man on the run' - und niemand hält ihn auf.

Seine Flucht bringt ihn nach Storkow (Mark). Dort muss er sich technologischen, explosiven und mystischen Herausforderungen stellen. Verfolgt von Drohnen und anderen Gefahren, sucht er sein Heil tiefer in den Wäldern Brandenburgs. Technik und Flucht treiben ihn quer durch das Dahmeland in die mystischen, undurchdringlichen Weiten der Bruchlandschaft des Spreewaldes.

Für alle, die sich fragen, was das hier ist: Punk, Realität, Action, Abenteuer, ... einfach der alltägliche Wahnsinn.

 

Hier finden Sie das publizierte Werk...