; Hilde Tand vom Nachbarstand

Hildegard Tand (a.k.a. Hilde Tand vom Nachbarstand)

Hilde zieht von Markt zu Markt - quer durch die Mark Brandenburg. Dort bietet sie selbstgemachte Kopfbedeckung an und sammelt Geschichten. Oft ist eine interessante Erzählung eine Mütze wert. Sie ist ein Original der Mark. Wer hier Wochenmärkte besucht, trifft sich irgendwann - ganz bestimmt. Bei viel Glück und mit einer guten Geschichte bekommt man von ihr sogar eine der originellen Mützen geschenkt. Einen Versuch ist es in jedem Falle wert. Also: Berlin-Besucher, fahrt auf das Land vor der großen, bunten Stadt!

Außerdem ist immer ein guter Ratschlag von ihr zu bekommen. ES spricht durch Hilde. Die Sprüche kann sie selbst nie deuten. Auch die Besprochenen sind meist überrascht und irritiert. Immer verhält es sich, wie mit allen Wahrsagungen: entweder sie werden wahr oder sie werden durch andere Wahrsagungen 'neutralisiert'. In jedem Fall sind die Sprüche rätselhaft.

Lebenslauf

  • 19. Oktober 2013 12:28 Uhr / Das Morgengrauen
    Wieder war es so weit. Attila war auf der Flucht: dieses Mal vor Rätseln und merkwürdigen Begegnungen. Eigentlich wollte er sich nur neu ausstaffieren.
ACT000026 Hilde Tand vom Nachbarstand
Autor
Matthias Boldt
© 20.02.2015
http://texorello.org/P26
Beruf
Bekleidungshändlerin