; Episode 3 - Mäuse fängt man mit Speck

Episode 3 - Mäuse fängt man mit Speck

... den Katzen zeigt man die Macht

Helden arbeiten und leben nie allein. Es gibt immer einen Assistenten, der die 'Nummer Eins' unterstützt. Batman hat Robin, Tim hat Struppi, Asterix hat Obelix, die Ziege hat das siebte Geißlein, Putin hat Trump, Don Quijote hat Sancho Panza, Bonnie hat Clyde, Karl Marx hat Friedrich Engels, Che Guevara hat Fidel Kastro, Robin Hood hat Little John, Kurz hat Erdogan, ... und der Papst hat seine Kardinäle. Nur der Heinz Fass arbeitet als Dacapo allein. Gerade der Superheld des Bundeskriminalamtes - des mächtigen, deutschen Polizeigeheimdienstes - muss ohne einen eigenen Assistenten auskommen. Seine geliebte Magnum Desert Eagle, die Pistole mit der halbzölligen Munition, ist kein wirklicher Ersatz für einen Partner. Als Dienstwaffe knallt und raucht das gewaltige Schießeisen recht eindrucksvoll, ansonsten ist es nicht besonders hilfreich. Es spricht nicht mit ihm, macht keine konstruktiven Vorschläge und unterstützt ihn nie proaktiv in seinen Bemühungen zur Sicherung der öffentlichen Ordnung. Obwohl er das intuitiv erfasst hat, möchte er es gar nicht wissen, nicht in sein Bewusstsein vordringen lassen. Seine tägliche Übung in der Verdrängung von Tatsachen und der Verleugnung von Erkenntnissen hilft ihm auch, dies auszublenden.

Der Dacapo stolpert von einem Abenteuer in das nächste. Einem der ursprünglichsten Gesetze des Universums folgend, geschehen dabei immer alle absolut unmöglichen und unvorhersehbaren Ereignisse. Unendliche Mengen an Gegenständen jeder Art werden dabei in Mitleidenschaft gezogen. Manchmal verirrt sich auch etwas in seine Nähe, das dort nicht sein sollte. So fängt der Dacapo sich bei einem seiner Routineeinsätze ganz aus Versehen einen Partner ein.

In einer langen Kette von gewaltigen Geschehnissen und mutwilligen Zerstörungen wird aus dem 'lonely hero' ein 'team player'. Gut, es wird etwas Ähnliches aus dem Dacapo, nicht ganz so auf die Gemeinschaft bedacht. Wer kann schon seine alte Haut abstreifen?

****

Seit einigen Tage versucht Dennis die Langeweile aus seinem Urlaub zu verdrängen. Ungeduldig zählt er die Tage, bis er wieder an seinem Arbeitsplatz sitzen darf. Zu seinem Glück findet er eine ausgleichende Beschäftigung: Die Frage, ob ein Laubgebläse mehr Energie in den Luftstrom oder die Lärmemission investiert, ist dringend zu klären. Eine Simulation kann zur Beantwortung der dringenden Frage beitragen. Diese muss natürlich sehr nahe an der Realität sein und erzeugt bei einigen Nachbarn Irritationen. Folgerichtig ruft das die Staatsgewalt auf den Plan und zwar ganz gewaltig.