; Meier

Jakob Meier (a.k.a. Meier)

In Ranzlow geboren und dort aufgewachsen, hat Jakob Meier eine ganz normale Entwicklung zum Maschinisten genommen. Er zieht in der gleichen Ruhe Schweißbahnen über die Blechpanzer der riesigen, alten Mähdrescher wie er auch seinen Garten pflegt. Aus der Ruhe können ihn eigentlich nur sein Freund Krüger und der Meister bringen.

Das Geschehen außerhalb des Ortes ist ihm fremd und er verspürt nicht den geringsten Antrieb, mit diesem Kontakt aufzunehmen. Er hat Ranzlow noch nie verlassen.

Lebenslauf

  • 26. April 2014 17:16 Uhr / Der Allesverkäufer - Auftakt zum Untergang
    Das Ranzlower Kulturhaus ist das Zentrum des Ortes in jeder Hinsicht. So ist es nicht verwunderlich, dass die kleine Reisegruppe am Ende auch dort landet. Ihr Reiseleiter übt sich in einer furiosen Bruchlandung, an der Krüger nicht ganz unschuldig ist...
  • 26. April 2014 19:30 Uhr / Der Allesversprecher - finales Chaos
    Jeder Abend ist anders - ganz besonders im Ranzlower Kulturhaus. Und dies ist ein Abend der besonders anderen Art. Propagandisten gehen hier maximal als Entertainer in Kabarettveranstaltungen durch.
  • 18. Oktober 2014 19:35 Uhr / So kommt es, wie es kommen muss...
    Im Kulturhaus in Ranzlow wird die Journalistin bereits aufgeregt erwartet. Die Veröffentlichung der PP-files ist das Ereignis des Jahres. Dank der Hilfe von Rolf meistert Birgit die Premierenlesung ihres neuesten Werkes.
meier Meier
Autor
Mobo Doco
© 01.01.1900
http://texorello.org/P2
Geburtstag
23.09.1960
Beruf
Maschinist, Schlosser
Firma
LPGmbH Ranzlow