; Macht macht krank

Macht macht krank

Macht macht krank.

Tambourette

 

Macht zu haben, ist nicht gut für Menschen. Alle Menschen sind aufeinander angewiesen und müssen für ihr Überleben arbeitsteilig und gut miteinander auskommen. Wenn jemand aus der Gruppe ausbricht und glaubt, sich vor alle anderen stellen zu müssen, ist das nicht normal. Er widerspricht damit seinen eigenen Interessen, wird zum Außenseiter. Zuerst einmal macht Macht einsam und in der Folge davon auch krank.

Macht ist immer wieder die Ursache für unterschiedliche geistige Erkrankungen. Die 'beliebteste' darunter ist der Verfolgungswahn. In jeder Epoche der menschlichen Geschichte gibt es ausreichende Beispiele für die geistigen Krankheiten, die sich die Mächtigen zugezogen haben.

Die Tambourette muss es wissen. Sie entstammt den nicht besonders lichten und aufgeklärten Zeiten des Barock und wird seit damals ununterbrochen durch die Zeit geworfen. Auf diesem Zickzackkurs begegnete sie vielen, sogenannten 'geschichtlichen Persönlichkeiten' und erlebte deren Macken hautnah.

 

Hier kann das Produkt gekauft werden...

  Produkt im Katalog  (externer Link)  Zazzle 
  Produkt im Katalog  (externer Link)  Zazzle 
  Produkt im Katalog  (externer Link)  Spreadshirt 
PRO000003 Macht macht krank
Autor
texorello UG (haftungsbeschränkt)
© 07.01.2017