; Sonnenaufgang

Sonnenaufgang

Existenzielle Bedürfnisse kann man vielleicht für eine Zeit zurückhalten. Dann aber bricht „Es“ aus uns heraus. Wir werden wach. Es fühlt sich so an, als begönne ein neuer Tag. Nach jahrelangem Irren habe ich den Wald verlassen. Ich stolpere über ein Stoppelfeld, nach einem Weg suchend.

 

Das ist eine Vorschau und Leseprobe. Hier finden Sie das vollständige Buch...